»Lobe den Herren, den mächtigen König«

von Michael Dahlinger (Kommentare: 0)

Jahreshauptversammlung des Evangelischen Kirchenchores »Soli Deo Gloria«

Bild (von links nach rechts): Pfarrer Johannes Heck, Silvia.Dauksys, Gerhild Gottmann, Annette.Kammer, Elke Stauffer, Annette Decker, Ortrun Blattner, Werner Kerschgens, Hartmut Rupp, Kantor Samuel Cho und Alfred Rupp.

Zur Jahreshauptversammlung des Evang. Kirchenchores »Soli Deo Gloria« im Lutherhaus begrüsste Obfrau Ortrun Blattner zahlreiche Sänger und Sängerinnen sowie Pfarrer Johannes Heck und Kantor Samuel Cho.

Zu Beginn der Andacht von Pfarrer Johannes Heck sangen alle das kirchenlied »Lobe den Herren, den mächtigen König« von Joachim Neander. Johannes Heck ging in seiner kurzen Ansprache auf das Leben und Wirken Neanders ein, auch im Hinblick auf den geläufigen »Neandertaler«. Neandertal war ursprünglich als Düsseltal bekannt, ein Rückzugsort Neanders. Dort wurde der »Neandertaler« gefunden und dann nach dem Texter benannt. Sehr interessant ist , dass in der ursprünglichen Textfassung des Liedes alle abrahamitische (als das Judentum, das Christentum und der Islam) Religionen in Beziehung stehen.

Ortrun Blattner gab einen Überblick auf das vergangene Jahr. Höhepunkt war die Aufführung der Johannespassion von Johann Sebastian Bach zum 140jährigen Jubiläum der Kantorei. In diesen 140 Jahren ist Samuel Cho der 14. Kantor. Seit nunmehr zehn Jahren wirkt er schon in Hockenheim und hat in dieser Zeit mit dem Chor schon einige große Werke zur Aufführung gebracht. Für sein Wirken dankte ihm die Obfrau mit der Bitte, noch lange in Hockenheim zu bleiben.

Kantor Samuel Cho sprach dem Chor ebenfalls seinen Dank aus, besonders hinsichtlich der Motivation der Sänger und Sängerinnen. Obwohl einige Mitglieder altersbedingt ausgeschieden sind, ist er zuversichtlich, dass es weitergehen wird. In Planung sei wieder ein größeres Werk iin den kommenden Jahren.

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet, bevor zahlreiche Aktive für langjähriges Singen geehrt werden konnten. Geehrt wurden für fünfjährige Mitgliedschaft: Helene Rupp, Alfred Rupp. 10 Jahre dabei ist Kantor Samuel Cho und zwanzig Jahre singen Annette Kammer, Elke Stauffer und Werner Kerschgens mit. Annette Decker wurde für 25 Jahre Mitsingen ausgezeichnet und 45 Jahre dabei sind Silvia Dauksys Gerhild Gottmann. Alle Jubilare erhielten einen Blumengruß, sehr schön gestaltet von Hanna Gierke.
Foto und Text: Ortrun Blattner

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.

Pfarramt

Silke Hambsch
  E-Mail schreiben
  0 62 05 94 55-0
  0 62 05 94 55 14
  Kirchenstr. 1 • 68766 Hockenheim
  mo 9 - 12 Uhr | mi 15 - 18 Uhr | fr 9 - 12 Uhr

Impressum Datenschutz

Dienstgruppe

Pfarrer Michael Dahlinger

 E-Mail schreiben
  0 62 05 94 55-17

Diakonin Johanna Hassfeld

 E-Mail schreiben
  0 62 05 94 55-13

Kantor Samuel Cho

  E-Mail schreiben
  062 05 20 84 46 0

Kontaktformular

Was ist die Summe aus 1 und 9?