Große Freude in Bethel

von Michael Dahlinger (Kommentare: 0)

In der Zeit vom 6. bis 11. November sammelt die Evangelische Kirchengemeinde Hockenheim wieder Kleider für Bethel. Abgabestelle ist die linke Garage beim Pfarramt in der Kirchenstraße 1 in der Zeit von 8 bis 20 Uhr.
Gesammelt werden gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe (bitte paarweise bündeln), Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten - jeweils gut (am besten in Säcken) verpackt. Und der Umwelt zuliebe - am besten gebrauchte Plastiktüten verwenden!

Nicht in den Kleidersack gehören: Lumpen, nasse, verschmutzte oder beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, abgetragene Schuhe, Einzelschuhe, Gummistiefel, Skischuhe, Klein- und Elektrogeräte.
Die Brockensammlung Bethel sammelt jährlich rund 10.000 Tonnen Altkleider. Damit ist sie einer der größten karitativen Kleidersammler in Deutschland. Die Weiterverarbeitung der Kleiderspenden geschieht verantwortungsvoll und umweltgerecht. Als Mitglied des Dachverbandes FairWertung hat sich die von Bodelschwinghschen Stiftung Bethel auf den FairWertung-Verhaltenskodex für faire Sammlung und Vermarktung verpflichtet. Die Erlöse aus den Kleiderspenden werden für die diakonische Arbeit eingesetzt.

Zwischenüberschrift in h3

Hier kommt der eigentliche Nachrichtentext. Dem Texct kann ein Bild zu georndet werden, dass dann rechts neben oder nach dem Text ausgeben wird. Das Bild nicht hier eingeben.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 3.

Pfarramt

Silke Hambsch
  E-Mail schreiben
  0 62 05 94 55-0
  0 62 05 94 55 14
  Kirchenstr. 1 • 68766 Hockenheim
  mo 9 - 12 Uhr | mi 15 - 18 Uhr | fr 9 - 12 Uhr

Impressum Datenschutz

Dienstgruppe

Pfarrer Michael Dahlinger

 E-Mail schreiben
  0 62 05 94 55-17

Diakonin Johanna Hassfeld

 E-Mail schreiben
  0 62 05 94 55-13

Kantor Samuel Cho

  E-Mail schreiben
  062 05 20 84 46 0

Kontaktformular

Bitte rechnen Sie 4 plus 9.