Gottesdienste in der Stadtkirche

Das seid 17. Mai gültige Schutzkonzept ist inzwischen angepasst worden.

Im aktuellen Gemeindebrief heißt es dazu:

»Mit dem bisherigen strengen Schutzkonzept, ist die Kirchengemeinde sehr gut gefahren. Und an dieser Stelle soll auch mal die Disziplin der Gottesdienstbesucher ausdrücklich gelobt werden. Singen wird bis auf Weiteres nicht möglich sein und die Emporen sollen noch gesperrt bleiben. Die Sitzordnung soll nun aber nicht mehr so streng rechtwinklig ausgerichtet werden und einladender wirken.«

Das neue Schutzkonzept beruht auf den vier Grundpfeilern Mindestabstand, Hygieneregeln, das regelmäßige Lüften von Räumen sowie die Verordnung, dass infizierte Personen nicht an Veranstaltungen teilnehmen dürfen. Der neue Sitzplan nimmt das dahingehend auf, dass es verschiedene Sitzinseln (Einzelplätze, Paar-, Drei- und Vierersitzgruppen) gibt. Der Abstand beträgt 2,00 Meter und es besteht die Pflicht, einen Mundnaseschutz zu tragen.

Bestuhlungsplan Gottesdienst

Bestuhlungsplan
Größer? Bitte ins Bild klicken!

Bestuhlungsplan für Taufen

Bestuhlungsplan
Größer? Bitte ins Bild klicken!

Bestuhlungsplan für Trauungen

Bestuhlungsplan
Größer? Bitte ins Bild klicken!

Zurück zur Übersicht